Götterspeise
Mythen um Göttinnen und Götter, Heroen und Heroinnen


Kursnummer:
A08.952
Status:
Anmeldung möglich 
Referenten:
Dr. Simone Husemann, Kunsthistorikerin
Dr. Stefan Scholz, kath. Theologe
Veranstalter:
KEB Wiesbaden-Untertaunus und Rheingau
Kooperation:
Katholische Akademie Rabanus Maurus
Veranstaltungsort:
Kosten:
20,00 € 
Termin/Zeitraum:
Februar - Juli 2021
4 Einheiten
Dauer:
4 Termine
Anmeldung:
KEB Wiesbaden-Untertaunus und Rheingau

Info

Sich in die weitverästelte Welt der Mythen vertiefen zu wollen, gleicht dem Faden der Ariadne zu folgen. Immer schon waren es gemeinsame Narrative, Erzählungen, die menschliche Gemeinschaften verknüpften, ihnen Halt gaben und auf diese Weise Kontinuität garantierten.
Der unveränderliche Kern der antiken Mythen kreist um menschliche Helden und göttliches Handeln. Bildzeugnisse, angefangen von griechischen Vasenbildern bis zu den großformatigen Bildschöpfungen Anselm Kiefers belegen dies und bekräftigen immer wieder die Wirksamkeit dieser zeitlosen Ur-Erzählungen alles Menschlichen.
Themenschwerpunkte dieses Semesters:
Diktatur des Schicksals
Weder Menschen noch Götter sind frei.
Das vielgestaltige Schicksal lenkt aller Wege. Wesen und Gestalt der Erynnien.
Der Oberste der Götter
Uranos, Chronos, Zeus
Drei Generationen von Gottvätern und ihre Art, über alle zu gebieten - drei Weltzeitalter.
Töten und getötet werden
Der Gott des Krieges, Ares, und die jungfräuliche Athena, aus dem Kopf ihres Vaters Zeus in voller Rüstung geboren, Artemis, die Göttin der Jagd
Über gewaltsame Verheerungen und wundersame Verwandlungen.
Zivilisation des Barbarischen
Die schönen Künste (Apoll) und die geheiligte Ordnung des menschlichen Miteinander (Hera), das Feuer der Liebe (Aphrodite) und Feuer des häuslichen Herdes.
Vom Versuch der Götter und Menschen, in allem schicksalhaft Todbringenden das Leben zu genießen.
Dieses Kursangebot findet ausschließlich online auf der internetgestützten Lernplattform MOODLE statt. In einem virtuellen "Kursraum" werden Ihnen in regelmäßigen Abständen neue Materialien zu den genannten Themenkomplexen zur Verfügung gestellt.
Foren und Chats laden darüber hinaus zum Austausch und zur Diskussion ein.
Eine Anmeldung ist jederzeit möglich.


Kurstage

  • Online
    01.02.2021
    09:00 - 10:00 Uhr
  • Online
    01.03.2021
    09:00 - 10:00 Uhr
  • Online
    01.04.2021
    09:00 - 10:00 Uhr
  • Online
    01.05.2021
    09:00 - 10:00 Uhr

Kurstage im iCalendar-Format



Bestellen Sofort zur Anmeldung Weiterempfehlen

Zurück

Kurssuche

Veranstaltungen

< MO DI MI DO FR SA SO >
 1 2 3 456
7 8 9 10 111213
14 15 16 17181920
21222324252627
28293031   

Programmheft

Legende

wenig Teilnehmerwenig Teilnehmer
Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
keine Onlineanmeldungkeine Onlineanmeldung

Kontakt

Katholische Erwachsenenbildung

Friedrichstraße 26 - 28

65185 Wiesbaden


Telefon: 0611 174-120

Telefax:

keb.wiesbaden@bistumlimburg.de