Abrahams Opfer (Gen.22, 1-19)
Dialog-Exegese


Kursnummer:
G01.076
Status:
keine Onlineanmeldung 
Veranstalter:
Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Hochtaunus, St, Marien Bad Homburg
Kosten:
0,00 € 
Termin/Zeitraum:
Donnerstag, 24.10.2019, 19:30 Uhr
Dauer:
1 Termin

Info

Die Auslegung einer Bibelstelle aus der hebräischen Bibel (Altes Testament), die zu den Heiligen Schriften von Juden und Christen zählt, ist eine besondere Gelegenheit zu einem Dialog zwischen den beiden Geschwistern Judentum und Christentum. Damit dieser in Offenheit und Respekt immer wieder möglich ist und gelingen kann, müssen sich die Teilnehmenden vergewissern, was die einzelnen Texte für die Gesprächspartner bedeuten. Erst daraus kann Verstehen des Anderen werden.
Die Veranstaltung wird den Teilnehmern*innen die Möglichkeit geben zu erleben, wie ein christlicher und ein jüdischer Theologe den Text über die Glaubensprüfung Abrahams deuten.
Referenten: Prof. Dr. Ansgar Wucherpfennig SJ, Rektor der kath.-theologischen Hochschule St. Georgen und Julien Chaim Soussan, Rabbiner der Jüdischen Gemeinde Frankfurt
Kontakt: Margret Nebo, margret@nebo-online.de, 06172-456235


Kurstage

  • Gemeindehaus St. Marien Bad Homburg
    24.10.2019
    19:30 - 21:30 Uhr

Kurstage im iCalendar-Format



Bestellen Sofort zur Anmeldung Weiterempfehlen

Zurück

Kurssuche

Veranstaltungen

< MO DI MI DO FR SA SO >
   12 34
5 67891011
1213 14 15 16 1718
19 20 2122232425
26 27 28 29 30 31 

Programmheft

Legende

wenig Teilnehmerwenig Teilnehmer
Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
keine Onlineanmeldungkeine Onlineanmeldung

Kontakt

Katholische Erwachsenenbildung

Domplatz 3

60311 Frankfurt


Telefon: 069 8008718-470

Telefax: 069 8008718-469

keb.hochtaunus@bistumlimburg.de