Himmel und Hölle, Tod und Teufel
Über Erlösung und Auferstehung in den abrahamischen Religionen


Kursnummer:
H01.005
Status:
Anmeldung möglich 
Veranstalter:
KEB Hochtaunus
Veranstaltungsort:
Kosten:
0,00 € 
Termin/Zeitraum:
Donnerstag, 26.03.2020, 19:30 Uhr
Dauer:
1 Termin
Anmeldung:
nicht erforderlich

Info

Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern ... die bevorstehenden Feiertage erinnern die Christen an die letzten Tage im Leben des Jesus von Nazareth, an seinen Tod und die Auferstehung. Die alljährlich wiederkehrenden Feste sind das Eine, das Andere ist der schwindende Glaube vieler Menschen an die Erlösung durch Jesu Sühneopfer, an die Auferstehung und die Verheißung ewigen Lebens.
Wie sind diese Grundpfeiler christlichen Glaubens noch vermittelbar? Was hat es auf sich mit Himmel und Hölle, Tod und Teufel, Erlösung und Auferstehung?
Gibt es ähnliche Lehren und Traditionen im Judentum, im Islam? Was unterscheidet, was verbindet die drei abrahamischen Religionen, wenn's um die letzten Dinge geht - ums Leben und den Tod?
Der bekannte Tübinger Theologe Karl-Josef Kuschel, zudem ein exzellenter Kenner des Judentums wie des Islam, gibt im Gespräch mit Meinhard Schmidt-Degenhard Auskunft, hilft einzuordnen und zu verstehen.


Kurstage

  • St. Michael Wehrheim
    26.03.2020
    19:30 - 21:30 Uhr

Kurstage im iCalendar-Format



Bestellen Sofort zur Anmeldung Weiterempfehlen

Zurück

Kurssuche

Veranstaltungen

< MO DI MI DO FR SA SO >
     12
3 4 56789
1011 1213 14 1516
17 1819202122 23
242526 2728 29  

Programmheft

Legende

wenig Teilnehmerwenig Teilnehmer
Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
keine Onlineanmeldungkeine Onlineanmeldung

Kontakt

Katholische Erwachsenenbildung

Domplatz 3

60311 Frankfurt


Telefon: 069 8008718-470

Telefax: 069 8008718-469

keb.hochtaunus@bistumlimburg.de