Coltan, Gold und andere Konfliktmaterialien
Ein Informationsabend


Kursnummer:
X04.055
Status:
keine Onlineanmeldung 
Referenten:
Jacqueline Schlesinger, Diözesanreferentin Abteilung Weltkirche / missio im Bistum Limburg
Stella Matutina, missio Aachen
Veranstalter:
Kath. Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)
Veranstaltungsort:
Kosten:
kostenfrei 
Zeitraum:
Do. 19.09.2019
Uhrzeit:
19:00 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Termin
Anmeldung:
nicht erforderlich

Info

Seit 2016 führen die KAB im Diözesanverband Limburg und missio eine sehr erfolgreiche Handy- und Smartphone-Sammelaktion durch. Weit über 70 kg Altgeräte konnten bereits der Wiederverwertung zugeführt werden. So wird die Umwelt vor Giftstoffen bewahrt, Menschen bekommen Arbeitsgelegenheiten und wir alle werden angeregt, über unser Konsumverhalten nachzudenken:

Wo kommen die Rohstoffe eigentlich her? Wie und unter welchen Bedingungen werden Gold und die "Seltenen Erden" gewonnen, die zur Herstellung der Handys und Smartphones benötigt werden? Welche Alternativen gibt es?

Stella Matutina, Trägerin des Weimarer Menschenrechtspreises, wird an diesem Abend zu Gast sein. Seit 2018 berichtet sie über die Hintergründe und Missstände beim Goldabbau auf den Philippinen. Internationale Konzerne betreiben dort den Abbau großer Goldvorkommen. Stella Matutina engagiert sich gegen einen Ausverkauf ihres Landes.


Kurstage

  • Gemeindehaus St. Andreas
    19.09.2019
    19:00 - 20:30 Uhr

Kurstage im iCalendar-Format



Bestellen Sofort zur Anmeldung Weiterempfehlen

Zurück

Kurssuche

Veranstaltungen

< MO DI MI DO FR SA SO >
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
29 3031    

Programmheft

Legende

wenig Teilnehmerwenig Teilnehmer
Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
keine Onlineanmeldungkeine Onlineanmeldung

Kontakt

Katholische Erwachsenenbildung

Friedrichstraße 26 - 28

65185 Wiesbaden


Telefon: 0611 174-120

Telefax: 0611 174-103

keb.wiesbaden@bistumlimburg.de