Werkstattgespräch Schauspielinszenierungen
Dramaturgen geben Auskunft


Kursnummer:
X08.015
Status:
keine Onlineanmeldung 
Veranstalter:
Theatergemeinde Wiesbaden e. V.
Kooperation:
KEB Wiesbaden-Untertaunus und Rheingau
Veranstaltungsort:
Kosten:
kostenfrei 
Zeitraum:
Mo. 09.09.2019
Uhrzeit:
19:00 - 21:30 Uhr
Dauer:
1 Termin
Anmeldung:
nicht erforderlich; nähere Informationen bei der Geschäftsstelle der Theatergemeinde, 0611 303456 (Mo und Fr 9:00 - 13:00 Uhr), www.theatergemeinde-wiesbaden.de

Info

Theaterstücke sind für Zuschauer eine reizvolle Möglichkeit, mit dem Blick auf die Bühne auch einen Blick in die eigene Lebenswelt mit ihren schillernden Facetten zu werfen. Dennoch bleiben Inszenierungen oft für den Zuschauenden rätselhaft und unverständlich. In dem Werkstattgespräch mit den Dramaturgen des Wiesbadener Staatstheaters werden die Schauspielinszenierungen der zweiten Spielzeithälfte in den Blick genommen.

Unter der Moderation des Abends durch die Literaturwissenschaftlerin Dr. Ulrike-Sophie Scholtz haben Teilnehmende zudem Gelegenheit zur Aussprache über Gesehenes und Wünschenswertes. Ein Blick auf die Arbeitsweise der Inszenierungen und hinter die Kulissen der Stücke sichert für die Zukunft einen interessanten und spannenden Theaterbesuch.


Kurstage

  • Roncalli-Haus, Pavillon
    09.09.2019
    19:00 - 21:30 Uhr

Kurstage im iCalendar-Format



Bestellen Sofort zur Anmeldung Weiterempfehlen

Zurück

Kurssuche

Veranstaltungen

< MO DI MI DO FR SA SO >
   1234
567891011
12131415161718
19202122 2324 25
26 2728 293031 

Programmheft

Legende

wenig Teilnehmerwenig Teilnehmer
Anmeldung möglichAnmeldung möglich
fast ausgebuchtfast ausgebucht
auf Wartelisteauf Warteliste
Kurs abgeschlossenKurs abgeschlossen
Kurs ausgefallenKurs ausgefallen
keine Onlineanmeldungkeine Onlineanmeldung

Kontakt

Katholische Erwachsenenbildung

Friedrichstraße 26 - 28

65185 Wiesbaden


Telefon: 0611 174-120

Telefax: 0611 174-103

keb.wiesbaden@bistumlimburg.de